Allgemeine Geschäftsbedingungen für Nähkurse in Herrbrich's Näharen

Anmeldung: Die Teilnahme an unseren Nähkursen bedarf grundsätzlich einer schriftlichen Anmeldung bei gleichzeitiger Entrichtung der vollen Kursgebühren.

Im Falle telefonischer Anmeldung kommt ein wirksamer Vertrag erst dann zustande, wenn die Kursgebühren innerhalb einer Woche entrichtet werden. Als Nachweis für die Entrichtung der Kursgebühren erhält jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin eine Quittung.

Gebühren: Die Kursgebühren sind auf dem Informationsformular ausgewiesen. Sie sind im Voraus zu entrichten. Die anfallenden Materialkosten sind, wenn keine deutlich andere Aussage besteht, nicht in den Gebühren enthalten.

Rücktritt: Der gebührenfreie Rücktritt ist nur durch schriftliche Rücktrittserklärung und Vorlage der für die Entrichtung der Kursgebühren übergebenen Quittung bis spätestens 30 Werktage vor dem ersten Veranstaltungstermin möglich. Bei einem Rücktritt innerhalb von 29-22 Tagen vor Beginn der Veranstaltung werden 75% der Kosten zurückerstattet. Innerhalb von 21-14 Tagen vor Beginn erstatten wir 50% der Gebühren zurück. Bei einem Rücktritt innerhalb von 13-6 Tagen vor Beginn der Veranstaltung erstatten wir 25% der Gebühren zurück. Bei einem Rücktritt ab 5 Tagen vor der Veranstaltung ist keine Rückzahlung der Gebühren möglich.

Rücktritt durch Herrbrich's Näharena: Herrbrich's Näharena kann wegen mangelnder Beteiligung oder bei Ausfall der Kursleitung die Veranstaltung absagen. In diesem Fall werden bereits entrichtete Kursgebühren voll zurückerstattet. Werden durch Unpässlichkeit der Kursleitung Termine verschoben und diese zu einem anderen Zeitpunkt durchgeführt, besteht kein Anspruch auf Erstattung der Kursgebühren. Weitergehende Ansprüche gegen Herrbrich's Näharena sind ausgeschlossen.

Ersatztermine: Sollte es aus diversen Gründen (Feiertag, Krankheit der Kursleitung, usw.) notwendig werden, einen Veranstaltungstermin zu verschieben, so erfolgt die Bestimmung des Ersatztermins durch einfachen Mehrheitsbeschluss der anwesenden Kursteilnehmer.

Nachholen versäumter Termine (nur Intensiv-Nähkurse): Sollte ein Teilnehmer einen oder mehrere Veranstaltungstermine versäumt haben, bieten wir die Möglichkeit, bis zu maximal zwei versäumte Termine in einem parallel laufenden Kurs nachzuholen.

Dieses Nachholen muss mit der jeweiligen Kursleitung abgesprochen werden und kann nur innerhalb eines Kurses (Anzahl der ausgeschriebenen Veranstaltungstermine) durchgeführt werden.

Teilnehmerinformation: Herrbrich's Näharena kann in den eigenen Räumen sowie für An- und Abfahrtswege keinerlei Haftung übernehmen.

Teilnehmerbescheinigung: Alle Teilnehmer, die einen Kurs regelmäßig besucht haben, können auf Wunsch eine Teilnehmerbescheinigung erhalten.